Luna aus Java…

…ist ein Pferd und so etwas wie eine Bibliothek auf vier Hufen. Luna gehört einem Mann aus Zentraljava. Jeden Morgen packen der Mann und seine Tochter eine bunte Mischung an Büchern in eine große Holzbox; dann reiten sie zu den Schulen in der Umgebung und verteilen die Bücher nicht nur an Kinder, sondern auch an Erwachsene. So, sagt der Mann, will er mithelfen, dem Analphabetismus entgegenzuwirken.

Luna, die Whippethündin freut sich riesig über so engagierte Menschen, drückt alle vier Pfoten und wünscht viel Erfolg!

Advertisements
von schulhunde Veröffentlicht in Aktuelles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s