Hundetagebuch – Phalène: Happy 2016!

Ui, jetzt ist das Jahr schon zehn Tage alt – na sowas!

Winter 2016-3

Wir haben die freie Zeit genutzt, waren viel spazieren – natürlich nur wenn es nicht regnete – und haben es uns gut gehen lassen. Alles schön piano. Klar bin ich zwischendurch auch mal rumgeflitzt… Und auf einem unserer Spaziergänge haben wir jemand Neues kennen gelernt, ein Pärchen mit einer Hündin, etwas kleiner als Luna und ich, ein gutes Jahr alt. Frauchen war auf der Hut, nahm uns erst an die Leine – und schnallte uns dann wieder ab, als sie sah, dass die andere Hündin an der Schleppleine hing. Besser ist das, sonst kann es zu blöden Verwicklungen kommen.

Nur hatten das die Menschen falsch verstanden – und leinten jetzt ihrerseits die Hündin ab. Tja, ihr kennt mich ja: Lieber vorbeugen als nachsorgen – also hab ich sie erst mal flott eingenordet und klargestellt, dass wir zu zweit sind (Frauchen jetzt mal nicht mitgerechnet). Und die Hündin – Bella – war etwas verdattert. Aber dann taute sie auf und wollte tatsächlich mit mir eine Runde Fangen spielen. Mit mir! Und sie wollte mich fangen – pah! Also hab ich sie ein paarmal in den Hintern gezwickt, um klarzustellen, wer hier wen fängt. Das fand Frauchen dann nicht so lustig (ich schon), und ich musste zu ihr kommen und warten. Und dann – o Wunder! – fing Luna an, mit dieser Bella zu spielen! Ts, das hat sie schon ewig nicht mehr gmacht – einen anderen Hund zum Spielen aufzufordern…

Doof nur, das ich nicht mitmachen durfte – echt ungerecht! Aber Frauchen war da unerbittlich. Zwei-, dreimal bin ich ihr ausgebüxt und hab ein bisschen aufgemischt und Rabatz gemacht – aber Luna und Frauchen haben gemotzt, und ich musste wieder aufhören. Echt mega-ungerecht! Erst ganz zum Schluss, als Luna keine Lust mehr hatte, durfte ich nochmal flitzen und mit Bella ein paar Runden durchs Laub pflügen – aber ohne Kneifen, da kannte Frauchen kein Erbarmen. Ich fand´s ja ein bisschen langweilig – aber lieber ohne Kneifen eine Runde toben als gar nix machen dürfen…

Advertisements
von schulhunde Veröffentlicht in Aktuelles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s