Hundetagebuch – Phalène

Huhu 🙂

Phalène in B & W (1 von 1)

Na – alles gut bei euch? Frauchen ist ja seit geraumer Zeit ziemlich im Stress (also so positiv gesehen, mein ich) und schreibt und bastelt und schreibt und telefoniert und schreibt – und hängt die ganze Zeit am Handy – das nervt echt ein bisschen! Aaaaber: Da ist was Cooles in Arbeit. Mehr darf ich leider noch nicht verraten. Ihr kennt ja Frauchen: die kann ganz schön Auster sein 😉

In der Schule ist alles chillig: Montags kommen jetzt ja immer zwei Gruppen von den Jungs aus der Unterstufe; da zeigt sich so langsam, wer wirklich Lust hat was mit uns zu machen – und wer nicht. Und die, die wirklich Lust haben, die merken dass es nicht immer so läuft wie sie sich das vorstellen: Sie müssen warten. Und Geduld haben. Und ruhig sein. Und sich dann auf ihre Aufgabe konzentrieren. Und „Cool“ zieht ja bei Luna und mir so gaaaar nicht… tja! Da kann´s schon mal passieren, dass der Kleinste am besten abschneidet bei einer Übung – einfach weil er mit uns cool ist!

Ich muss Frauchen unbedingt nochmal überreden, wenigstens ein paar Handy-Fotos zu knipsen – dann muss ich nicht so schräg in die Kamera glotzen 😉 Außerdem sieht das echt klasse aus, was wir da zum Teil schon auf die Pfoten stellen! Vielleicht klappt´s ja morgen…

 

 

Advertisements
von schulhunde Veröffentlicht in Aktuelles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s