Phalène

hier geht´s zum  [Hundetagebuch] <- hier klicken

Hallo! Wuff!!

Mein Name ist Phalène (auch wenn mich die Züchter, bei denen ich geboren wurde, „Crème de Cassis of Gentle Mind“ genannt haben…).

Ich bin wie meine beste Freundin Luna ein Whippet.

Geboren wurde ich am 20.01.2011 in Wipperfürth.

Seit März 2011 lebe ich bei meiner neuen Familie in Hückelhoven. Luna war schon da; sie ist ein gutes Jahr älter als ich – und lässt mich das immer mal wieder ziemlich deutlich spüren… aber ich liebe sie!!

Zurzeit lerne und übe ich ganz viel, damit ich möglichst bald wie Luna  in die Schule gehen und mit den Kindern spielen und arbeiten darf.

Kindergarten (Welpenkurs) und Grundschule (Junghundkurs) habe ich im Blitzdurchgang hinter mich gebracht – ich hab ja auch ganz viel bei Luna abgucken können! Den Rest (na ja, also… das meiste…) habe ich bei Henny in der Hundeschule gelernt, da gehe ich zusammen mit Luna hin. Jetzt nehme ich das Abitur (Begleithunde-Prüfung) in Angriff – mal schaun, ob ich Luna da einholen kann…

Ende Oktober 2011 habe ich eine tolle Eignungs- und Belastungsanalyse bekommen – und somit schon den ersten Schritt in Richtung Schulhund geschafft!

651 Kommentare zu “Phalène

  1. Hallo Phalène, du bist halt ein „Wind“-hund, und der kann nicht langsam gehen, außer er ist krank! Trainiere deine Augen etwas, damit du manche Gefahr schneller erkennst! In diesem Sinne weiterhin viel Wind und ein schnelles Auge und eine ebensolche Reaktion! Arco

  2. hallo phaléne tut mir leid ich habs gestern vergessen tut mir leid ich mache es wieder gut ok alles liebe und gute zu deinem ersten geburtstag

    • so´n quatsch – du musst nichts gut machen! du hast mir doch schon geschrieben. wenn ich das nächste mal mitkomme, spiel mit mir was schönes, darüber freu ich mich… und das reicht 🙂

    • nein. das ist nicht zuletzt auch für mich zu anstrengend, weil ich dann zu sehr auf beide hunde achten muss. vielleicht kommt phalène demnächst öfter mit, mal sehn… aber dann nur sie. oder eben nur luna. morgen kommt auf jeden fall luna.

  3. tut mir noch mal leid ich glaube das war nur ein scheiß tag und das ist ab morgen besser versprochen und tut mir noch mal leid ich werde das wieder gut machen sag einfach nur wie bitte und nein ich mache das wieder gut ok

    • glaubst du?! da kennst du mich aber schlecht… 🙂
      ich hoffe, du hast im gruppenraum was draus gemacht! immerhin habt ihr euch da ja nicht gefetzt, oder? und – he, du redest mit mir. allein das ist wirklich toll. ich muss jetzt eine runde mit luna laufen, die liegt seit heute mittag auf der couch – ist oft so, wenn sie aus der schule kommt. ich schau aber später nochmal, ob du geschrieben hast. LG!!

    • ich hab morgen schülerfirma, ich bin also nebenan. ich hab gelesen, was du geschrieben hast, auch wenn hier nicht alles zu sehen ist. du weißt, was ich immer sage, oder? ich nehme dich ernst. und du kannst genauso ernst nehmen, was ich sage. du hast das zum schluss gut gelöst – und darauf kommt es an. und morgen… sehn wir weiter, ok? komm rüber. ich bin da.

  4. ok ich entschuldige mich. ich weiß jetzt, dass das doof für sie ist wenn ich sie beleidige und es tut mir auch leid und das mit herrn wermelskirchen auch und ich werde es versuchen alles wieder gut zu machen versprochen

    • ok. erster schritt geschafft! jetzt kommt schritt zwei 🙂 überleg dir, was du den beiden sagen willst. es muss echt sein. sie müssen erkennen, dass du was verstanden hast. und dass du versuchst, was zu ändern.

  5. ok. dass es mir leid tut. ich werde das anders machen. und ich find es auch doof, dass ich immer so ausraste und die beiden beleidige. ich mach das wieder gut, versprochen.

    • wer es war, ist gar nicht mal so wichtig. klar, es ist nochmal extra doof, wenn du das gegenüber lehrern machst, und auch schlimmer, als wenn du stress mit anderen aus der klasse hast. aber du musst nichts wieder gut machen. zeig, dass es dir leid tut. und zeig, dass du das ändern willst. dass du da was lernen möchtest. ich glaube, dann freuen sie sich.

      • …und ich freu mich dann, wenn es klappt!!! so wie montag. wenn du ruhig bleibst. wenn du sagen kannst, was dich stresst. und wenn du nicht dicht machst. und nicht rumflippst 🙂

      • ja aber erst wenn frau k. da was macht wenn j. mich beleidigt und wenn ich frage kann ich rüber dass sie mich rüber lässt ok

      • ok. geh zu ihr. in ruhe. erklär ihr das. in ruhe. und sag, was du brauchst – ihre erlaubnis, dass du raus darfst, wenn du zu angestresst bist. ich bin sicher, sie sagt ja.

  6. du hast gesagt ich kenn dich schlecht. ich kenn dich gut, schon bevor du meine lehrerin warst. überleg mal, die vertretung bei frau baumann. ich habs gerade erst gelesen, weil mir schlecht war. weiß ich nicht, ob ich morgen komme, wenns mir wieder so schlecht geht, dann nicht

  7. ja ehm ich muss montag was mit f. klären wegen ihm musste ich nach hause. kannst du dabei sein ich habe angst dass ich ausraste weil aaaaaahhhhhhh ich kriege zu viel bitte sei dabei

  8. f. hat mich geärgert also beleidigt und die lehrer haben nix gemacht. also wollte ich ihn schlagen und die lehrer haben mich fest gehalten und dann bin ich wütend geworden

      • also.
        was kann jemand sagen, dass du so wütend wirst, dass du ihn deshalb schlagen musst?
        und was sollen die lehrer machen? zusehen???
        in dem moment, wo dich ein lehrer festhält, gehts nicht mehr nur um dich – es geht auch darum jemand anders vor dir zu schützen!
        und wenn du nicht auf „stopp“ reagierst… glaubst du, ein lehrer darf zusehen, wie eine schülerin einen schüler verprügelt?

      • zu dem, was du gerade geschrieben hast… ist das wichtig, wie viele hunde ich habe?
        oder ist vielleicht was anderes wichtig zwischen uns?
        wenn du wissen willst, was ich von dir denke, musst du mich schon fragen.
        und dann kannst du meinetwegen was dazu sagen.

    • das ging gerade ein bisschen durcheinander… hab ich das so richtig verstanden? die lehrer sollen dafür sorgen dass die anderen, die dich ärgern, damit aufhören.
      ja. ok. du weißt, dass das manchmal nicht so einfach ist. aber ja, du hast recht.
      und wenn so jemand dann nicht aufhört – und weitermacht – wenn jemand, der dich ärgert, nicht auf dich hört, und auch nicht auf den lehrer, der was sagt…
      …dann schlägst du?!
      dann schlägst du einfach?
      warum???

      • ja es ist doof ist schon klar. aber ich bin das so gewöhnt seit der burg schule und ich versuche das zu ändern aber ich denke da nie dran tut mir leid aber es ist so tut mir sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehrsehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr leid echt

  9. keine ahnung. ach vergess es können. wir da am montag drüber reden? und nein, würdest du nicht, aber du redest so da denke ich du magst mich nicht du machst das in der schule nur weil du meine lehrerin bist

    • stopp. das wird jetzt zu schwierig.
      ich muss noch zur buchhandlung. tut mir leid.
      das ist zu ernst. das geht nicht am pc.
      da versteht man zu schnell dinge falsch.
      montag, ok?

  10. ich habe eine frage. ich bin jetzt an meinem pc und weisst du wie man die seite so groß machen kann, dass mann das lesen kann? ich kann das nicht lesen, weil das so klein ist

    • ganz oben rechts am rand sind drei zeichen: sowas wie ein balken, zwei kästchen, die aussehen als wären sie hintereinander, und das rote x.
      mit dem x klickst du die seite weg (schließen). mit den zwei kästchen kannst du normalerweise eine seite so groß machen wie deinen bildschirm, oder zumindest fast so groß. versuch mal. wenn das nicht hilft – dann müssen wir mal herrn pollen fragen, der ist der pc-experte 🙂

  11. hallo kanst du mir auch was sagen oder wie versteh ich das ich habe dir eine frage gestellt das ist nicht gut jetzt spiel ich beleidigte leberwurst

    • hey, meine liebe leberwurst – nicht beleidigt sein – bin da – aber nicht nur für dich – hab mann und kinder und zwei hunde… für heute muss ich tschüss sagen, morgen bin ich wieder da. und montag überlegen wir was wegen treffen – am wochenende kann ich nicht – ich muss zum ersten mal wieder zur hundeschule. und klar, dienstag ist luna-tag! außer sie wird krank.

    • hallo lena. tut mir leid, als du gestern noch geschrieben hast , war ich schon vor dem fernseher eingeschlafen… 🙂 hey-ho ist ein ausdruck der überraschung, mit freude. ich überlege ernsthaft, ob ich mal ausprobieren soll was passiert, wenn ich an die adresse schreibe – ist das nur dein rechner oder gehen da auch die anderen aus der familie dran?

    • also, wenn das was ich sehe deine email-adresse ist – dann könnten wir mal versuchen ob es nicht einfacher ist, uns so mails zu schicken. dann müsste nicht alles über die hundeseite laufen. hier muss ich nämlich mal gaaaanz dringend aufräumen – also wundere dich bitte nicht, wenn irgendwann in ein paar tagen plötzlich viele von den texten verschwunden sind, ok? hotmail ist euer anbieter, richtig? und… wer ist else?! oder ist das ein spaßname?

  12. spaßname und können wir das mit f. am montag klären oder kriege ich einen ausraster bei ihm? also das ist so: wüsstest du das, dass ich einen ausraster kriege und wieder bei dir lande so wie immer, das ist nichts schlimmes. sondern wenn ich stress habe dann lande ich bei dir. oder wilst du, dass ich nicht bei dir lande und keinen ausraster bekomme?

    • guten morgen, meine liebe. ja, können wir. ich hab dich allerdings nicht so ganz verstanden… am liebsten wäre mir, wir könnten einfach so zusammen arbeiten, ohne ausraster. ohne stress. da will ich irgendwann gern hin mit dir. kein stress… keine ausraster… aber bis dahin bleib ich in deiner nähe, wenn du magst – und versuche das schlimmste zu verhindern 🙂

      • ok und tja du bist auch wenn du zu hause bist und ich zu hause bin in meiner nähe du wohnst ja in meiner nähe oder ich gehe fast jeden tag bei dir vor bei also

      • so ist es. bin quasi um die ecke oder so. und quatsch mit dir. auch wenn wir uns nicht sehn. aber morgen wieder – klar bin ich da, wo soll ich sonst sein?!

      • das könnte noch was dauern. das ist schwer, was du gewöhnt bist abzulegen sozusagen. und naja danke dir herr pollen und herr franken für das alles für alles das ihr tut. also ich glaube das nicht – ihr versucht mich zu ändern, das hat noch keiner außer frau baumann. danke dafür ok

    • wenn du mir schreibst, sehe ich deine email-adresse. das ist, damit ich dir antworten kann. die wenigsten leute machen das so wir wir, alles über die internetseite. normalerweise schreibt man emails an die jeweilige adresse. dann können immer nur die zwei, die sich schreiben, die mails lesen. und auf der seite ist nichts zu sehen.

  13. können wir denn morgen mal auf den sportplatz gehen mit luna oder phalene? bitte bitte. und bitte antworte, ich hab bock zu lesen weil ich hab nix zu lesen. hast du was für schule oder so? und kann ich mir nächstes wochenende das buch das hundebuch ausleihen?

    • bei aller liebe – aber die arme luna friert sich den popo ab, wenn wir mit ihr rausgehen 🙂 da müssen wir echt warten, bis es wieder etwas wärmer wird. (wäre mir, so ganz nebenbei, auch lieber…) hm. lesen. was macht die hundeliste? ich hab da eine idee. was hältst du von einer tabelle, wo wir überlegen müssen, ob uns zu jedem buchstaben aus dem alphabet eine hunderasse einfällt? als nächstes müssen wir sortieren – große – mittlere – kleine hunde. und dann hat jeder von euch die aufgabe, eine hunderasse vorzustellen. entweder wir ziehen zettel, oder ihr sucht euch eine rasse aus, die euch interessiert.

    • müssen wir herrn franken fragen… vielleicht 3./4. stunde? und ich muss sehen, wo luna so lange bleiben kann. oder es geht nur en teil von euch raus, die anderen bleiben mit mir drin. mal sehn.

  14. nein nicht vor dir sondern dir das zu sagen. also doch ein bissen vor di und tut mir leid wegen heute. ich mach das wieder gut, ok? und ich sage es dir morgen und noch was das sage ich dir auch morgen, ok? ach donnerstag sag ich dir alles, ok? bitte und bist du jetzt wieder sauer auf mich?

  15. ja ich du bist doch sauer auf mich oder? weil du ich denke ich weiß nicht warum ich denke du bist sauer auf mich oder? und ich weiß das ach ich sage es dir morgen oder nein warte also ist das immer noch von dienstag oder was?

    • ich würd gern den nächsten schritt mit dir gehen. sozusagen. also was in angriff nehmen. zum beispiel den fachunterricht… aber wenn du noch was brauchst, ok. trotzdem: du musst so sachen schneller wieder in ordnung bringen. das dauert zu lange. und was immer du mir erzählen willst, scheint ja nicht sooooo wichtig zu sein, sonst wärest du schon längst gekommen. schade. aber ok. bin gespannt auf montag.
      danke für den comic-kommentar! 🙂

  16. und wenn du meinst das ist nicht wichtig, dann ist das nicht wichtig, dann brauch ich es dir auch nicht zu sagen, wenn du meinst. und ja ich weiß, dass du jetzt sauer auf mich bist, aber wenn du meinst

    • lena. schsch. (kennst du das? das ist der finger auf den lippen, für „leise, ruhig…“) ich freu mich jeden tag auf dich und auf die nächsten jahre mit dir. ganz ehrlich. und jetzt lass es gut sein. ich werd dir das nicht jedes mal sagen, dann ist es irgendwann nichts mehr wert.

  17. und noch was: wir, also meine mama und ich und meine schwester, gehen auch einen welpen kaufen, einen wippet! oder nächstes wochenende. cool, oder? das ist voll cool, oder?

    • mann, ist das kalllllllllllllllllllllllllt!! war gerade mit phalène fast eine stunde spazieren – finger sind noch ganz steif! find ich klasse, wenn du morgen an das hundebuch denkst. und wenn du die liste mit allen gesammelten hunderassen auch mitbringst, dann kann ich das abtippen und für dienstag für alle kopieren. das wäre super. hast du noch rassen zu buchstaben gefunden, die uns fehlten? ich weiß gar nicht mehr – k, glaube ich, und u? (q und x lassen wir mal weg)

  18. ich kenn mich mit hunderassen gut aus. können wir jetzt noch irgendwas schreiben? jetzt habe ich langeweile, aber nachher nicht mehr. bitte bitte bitte bitte

  19. haha, ich muss dir was echt cooles sagen: wir gehen uns jetzt einen whippet-welpen kaufen! cool, oder? sag mir bitte deine meinung.

    • o mann, lena. echt?
      wäre ich du, würde ich mich auch riesig freuen.
      ich bin aber frau tölle, schon was älter, mit zwei whippets, und ich sage: ich hoffe von herzen, ihr habt euch das gut überlegt. das heißt nämlich: die nächsten 15 jahre sich intensiv um einen hund kümmern. jeden tag.
      wird das dein hund, oder ist der sozusagen für alle?

  20. das ist meiner. wir sind wieder zu hause. der ist süß. ich kann dir mal ein foto mitbringen. unser ist auch 8 wochen alt, der liegt gerade auf meinem arm und schläft, voll süß! ich denke du würdest ihn gerne sehen, oder? und hast du schon für alle die hundeliste für morgen?

  21. tut mir leid, ich konnte erst jetzt, ich war gerade mit beiden hunden auf der wiese im schnee und musste senta erst sauber machen. und ach ja morgen bist du ja nicht da. kommt morgen raquel zur schule?

    • bin morgen schon da, nur eben nebenan. raquel wird glaub ich nicht mitkommen. hast du gelesen, was sie geschrieben hat (also herr pollen)? ist im moment etwas durch den wind, die süße. sag mal, was war denn heute 5./6. stunde? du warst ja kaum in der klasse…

  22. woher weißt du das? kaum, ehrlich. nur am anfang und ende. ich bin so wie immer gewesen und die hat gesagt ich soll leise sein und dann hab ich nicht gehört und hab gefragt ob ich raus darf also

    • im hundetagebuch. da ist jetzt schon der neue eintrag von luna von heute, also irgendwo dadrunter. und ich glaub phalène hatte auch noch was von der hundeschule geschrieben. musst du ein bisschen tiefer suchen, da kommt dann raquel. und, liebelein: lehrer reden miteinander… 🙂 ich war heute mittag nochmal in der schule und hab frau k. gesprochen. die sagt, du wärest fast die ganze zeit draußen gewesen.

  23. das im hundetagebuch das von phalene raquel und luna ist schön. ich glaube nicht, dass ich morgen komme wegen meinem kopf, weißt du noch? das von heute morgen

  24. danke. das ist voll dick, und ich kriege mal kopfschmerzen und mal wieder nicht und ach keine ahnung. glaubst du ich soll mal zum arzt gehen?

    • du arme. behalt das im auge. ich glaube, wenn es nicht zu schlimm ist, würd ich mich einfach was hinlegen, augen zu, und warten bis es besser wird. wenn es zu doll weh tut… ich bin nicht deine mutter. das musst du sie fragen, sie kennt dich und wird wissen, was zu tun ist. wenns nicht besser wird, bleib morgen zu hause. kannst mir ja bescheid sagen.

  25. ok ich gehe heute früher ins bett. wenns mir morgen nicht besser geht, gehe ich zum arzt. muss ich dann so einen schein mitnehmen oder nicht? weiß ich nicht. ich denke ich mache morgen keinen sport mit, oder muss ich? weil ich will nicht schreiben

    • also. wenn es dir gut genug geht, komm zur schule. wenn nicht, reicht eine entschuldigung von deiner mutter, meinetwegen in der lila liste. wenn du nicht beim sport mitmachen willst, wird das schon schwieriger… da bräuchtest du eigentlich ein attest, oder wenigstens etwas von deiner mutter, dass die nicht möchte, dass du mitmachst, weil dir der kopf zu weh tut. sonst … war sowieso nicht dein sportlichstes halbjahr, oder…?

  26. ich weiß schon wegen freitag .wieso hast du mir das nicht morgen sagen können? weil du hast ja bei mir angerufen. hats denn spaß gemacht?

  27. ok, ich weiß schon, ich kriege ein schlechtes zeugnis. stehen da ehrlich nur schlechte sachen oder na ja? und wieso willst du mit ihr reden? und muss ich dabei sein?

  28. ich warte morgen in der schule auf meine mama, ok? und ich muss morgen was mit herrn franken und j. klären. und morgen milch ist klar. sonst noch was, möchtest du noch was, dann sag es, ok?

  29. das foto geht noch nicht, die lässt kein foto von sich machen, die schläft gerade. ich muss nachher wieder mit ihr auf die wiese. und was willst du wissen? und wann willst du mich fragen? montag oder jetzt oder morgen hier auf der hundeseite? weil übermorgen kann ich nicht. entweder fachen wir weg oder wir bekommen besuch also

  30. ok, jetzt. es ist ein mädchen. sie ist 8 wochen. fell weiß, bisschen schwarz und grau, und schläft oft. sie hat jezt ein kissen und schläft oft auf der couch. noch was? ich weiß nichts mehr. wenn du noch was wissen willst, frag wann du magst

  31. na ja, er ist wie eine mama für senta. und wenn ayko jetzt sich mal hinlegt, legt senta sich fast immer an ihn und kuschelt. der arme hat keine ruhe, der tut mir echt leid, aber auf der wiese spielen sie fast auch immer. also ich könnte sagen, dass ayko die mama ist also. und na ja, sie klaut ayko immer die knochen, die er auf der hundedecke liegen lässt. ayko knurrt schon mal, aber der beißt die nicht

  32. also das ist echt cool mit senta. und na ja, ayko hat jetzt ruhe, weil er ist jetzt bei meiner tante. und senta bellt immer an der tür, sie möchte zu ayko also

    • na, da kommt ja jetzt keine langeweile auf bei euch, wenn ich das so höre… 🙂 schön!! gib der kleinen einen krauler von mir, auch wenn ich sie nicht kenne – und wenn sie das mag

  33. klar mach ich, sie mag das. und langeweile, ne, nicht mehr! jetzt ist ayko ist wieder da. und noch was: senta kuschelt sogar mit den katzen! komisch, oder was meinst du?

    • sie ist halt noch ein baby. und wenn sie mit katzen groß wrid, werden sie bestimmt gut miteinander auskommen – und senta kommt nicht irgendwann auf die idee zu glauben, die könnten prima schmecken oder so… 🙂 luna ist auch zusammen mit einer katze groß geworden. wir waren sehr viel bei unseren freunden, als luna noch ein welpe war und die gerade ein katzenbaby bekommen haben. die haben sich sehr oft gesehen und sogar eine weile zusammen gespielt – und verstehen sich bis heute ziemlich gut

  34. naja senta und die katzen. vielleicht kannn meine mama senta mal bei einem gespräch mitbringen. kann noch dauern, sie fährt nicht gerne auto. und naja morgen ist senta nicht da. ich weine morgen bestimmt. ich werde sie morgen vermissen, sie ist morgen den ganzen tag weg. schade, morgen hab ich bestimmt langeweile

    • hm. mal überlegen. einmaleins mit geteilt. englisch vokabeln. geh mal in die stadtbücherei und leih dir gregs tagebücher aus, die werden dir gefallen. in band 4 ist das bild mit sweetie. ich würd allerding vorher die anderen drei lesen.

  35. ok das mit senta ist nicht schwer. und sie ist morgen doch nicht weg zum glück. vielleicht mach ich das. wie gehts eigentlich luna und phalène? warte, können wir das so machen, dass ich senta mal dienstags mitbringe? bitte bitte! meine mama hat schon ok gesagt

    • luna und phalène gehts gut, wobei phalène am mittwoch etwas mit durchfall und übelkeit zu kämpfen hatte. ist aber wieder in ordnung. nur die kälte finden sie nicht so klasse.

  36. die arme phalène. senta ist jetzt schon am schlafen. die schläft die ganze nacht immer. sie schläft wieder bei mir, cool. naja fast, aber jetzt liegt sie bei ayko. ich nehme sie nachher mit rüber. sie hatte gerade hier in der wohnung durchfall, 2 mal – iiiiihhh, ekel! ich bin froh, wenn ich wieder in der schule bin. aber ich bin dann wieder weg von senta…

  37. ich kann morgen nicht, weißt du ja. ich war gerade mit ayko und senta auf der wiese. ayko hat sich fast die pfote gebrochen beim spielen. er war gerade beim tierarzt

  38. ayko gehts fast wieder gut. hat nur noch wenig schmerzen. ich gehe jetzt eine zeitlang nicht mit ihm auf die wiese. er kann bei uns hinten auf der wiese sein geschäft machen. senta ist trauig, weil sie ja alleine auf die wiese geht. die arme. sie muss mittwoch zum tierarzt. sie ist halt klein und frech. ich hab ein foto von ihr. findest du das kalt draußen? sie wollte nicht raus. sie meinte glaube ich es wäre viel zu kalt. bis ich sie erst mal raus bekommen habe, war schon ne stunde um. na ja, passt zum team: baby und kälte

    • he, da bin ich aber froh wegen aykos pfote!
      und wenn euer whippet ein so ein echter frostbeulen-whippet ist wie meine beiden süßen – dann HASST die liebe senta dieses wetter, weil es draußen viel zu kalt ist 🙂 mir ist übrigens auch immer schrecklich kalt, wenn ich mit den hunden gehe, und mir frieren ständig die finger ab… echt doof

  39. ok. na ja, senta. ich war heute nicht da den ganzen tag, die hat gebellt! ist ja meine kleine süße mausi. jetzt liegt sie bei mir, weil sie mich vermisst hat. ist das nicht lieb? ich hab das foto heute vergessen, tut mir leid, echt. und kälte: ich hab sie gerade eben gar nicht raus bekommen, sie wollte nicht mal auf die terrasse, die arme! sie liegt jetzt zugedeckt auf meinem schoß, die arme kleine. meine mama hat die briefe also die dingsbums unterschrieben, bring ich morgen mit. und ich hab mir heute das buch ausgeliehen, echt cool, meine güte

    • 🙂 morgen gibts was zum valentinstag. sagt dir das was? da schenkt man ja seinen besten freunden was (also meist seinem freund, seiner freundin, ehepartner oder so) – ich werd was unter „dies & das“ schreiben. vielleicht hast du ja lust das zu lesen – und vielleicht gefällt es dir sogar. ist allerdings eher was für erwachsene, glaub ich.

  40. warum? auch was für kinder, oder? ganz ehrlich es ist dasselbe, was ist der unterschied zwischen kindern und erwachsenen? senta hat heute herausgefunden, was spielzeug ist, meine güte

  41. ok aber ich meine eigentlich das immer so ich weiß nix darüber ich habe das buch ein davon mir aus geliehen bis freitag echt cool und ich hab das biel mit der jacke und den hunden gesehen schon gestern sieht echt gut aus echt und noch eine frage zu senta

  42. nein warte ich ver suche das selber zu ver bessern ok ok
    ok aber ich meine eigentlich das immer so also zum beistel du und ich was ist da der unterschied?.ich habe eins der bücher bei mir zu hause bis freitag echt spannent muss du mal lesen. ich habe dasbild mit den hunden auf der jacke gestern schon gesehen voll cool finde ich und du.und noch eine liebe volle nein hast du noch eine frage zu senta die lieb manchal ist und so süß ist ach ja das foto mache ich heute keine ahnung meine schwester ist noch mit senta auf der wiese und im wald ich weiss nicht wann die zu rüg kommen keine ahnung

    • sieht super aus, kaum tippfehler – klasse!!
      bücher: du meinst gregs tagebücher? freut mich, dass es dir gefällt!
      ich muss auch unbedingt nochmal in die bücherei, für euch ein paar bücher besorgen… vielleicht schaff ich das ja für nach karneval

  43. ok.sehen wir nächste woche luna nicht? wegen dienstag schulfrei?ich werde es versuchen das immer zu korrigieen ok. was hälst du davon wen ich es mache also versuchen

    • super. tolle idee. nur zwei kleinigkeiten: hälTst und wenN. alles andere top-richtig. klasse!! 🙂
      was macht senta? (und wie geht´s greg?)
      luna hat tatsächlich nächste woche frei. aber vielleicht, vielleicht… mal sehn. ich sag noch nix.

  44. senta naja was soll ich sagen macht viel zu viel blödsinn. und ok und naja greg muss ich morgen zur bücherei zurückbringen. und wie gehts dir eigentlich? und heute film warum sollten wir 2 filme nehmen? wir haben alle doch nur einen film geguckt

    • das nennt man erstwunsch und zweitwunsch. falls zu viele von euch in denseben film wollten. so konnten wir euch dann in den film lassen, den ihr als zweiten wunsch angegeben habt. dafür war das. mir gehts gut. bin nur ziemlich müde.

  45. oh echt ich nicht ich bin hell wach ich könnte noch eine runde nach drausen gehen echt. und phalene und luna gehts gut oder. und film ach so ok

  46. heute ja eigentlich ja. und mir gehts gut außer dass senta immer meine spielkisten umwirft und alles rausfliegt. und senta schläft meine güte endlich die macht nur noch blödsinn.

  47. ich kriege zu viel. ich weiß nicht ob ich mittwoch gut zur schule komme also mit guter laune wegen senta die macht mich immer so um 6:55 oder 8:45 uhr wach seit freitag ich weiß nicht wieso

    • menschenskind, lena, du glückliche – ich musste anfangs mit den beiden, als sie noch welpen waren, ein- bis zweimal nachts raus gehen – und trotzdem waren sie morgens total früh auf und wollten spielen!

  48. ja aber es ist wochenende da bin ich froh wen ich ausschlafen darf. meine güte.und wieso glückliche ich?und weißst du ob luna oder phalene mit kommt also am mittwoch,donnerstag,freitag? und weißt du wieso die hunde immer früh wach sind und spielen und raus wollen?

    • ich muss mal sehen. kann nichts versprechen. vielleicht. aber nicht am mittwoch. und tja, hunde sind halt wie wir: sie wollen alles erkunden, alles wissen und alles ausprobieren. und sie wollen, dass sich jemadn mit ihnen beschäftigt.

  49. wieso zusammen? ach so ok. senta liegt fast immer jetzt alleine, manchmal nur noch bei ayko. aber sie macht nur blödsinn. und ich habe keine ruhe. erst will sie auf meinen schoß, dann nicht, dann doch wieder. ach ja, du bist ja am ersten schultag nicht da, also nebenan. ich sehe dich also nur, wenn du mal rüber kommst. stimmt ja, hab ich vergessen, tut mir leid. haben wir am mittwoch echt sport? das mit dem mittwoch als ersten schultag ist auch schön, in der woche haben wir also nur 2 stunden mathematik.

    • herr pollen hatte etwas stress mit dem foto- und videoprogramm. müsste aber spätestens morgen oder übermorgen wieder funktionieren. schau einfach zwischendurch mal und sag bescheid, ja?

    • mach es gut. du kannst das. er wird das merken, wenn du es ehrlich meinst. und, liebelein – mach doch einfach mal weniger von den dingen, von denen du vorher schon weißt, dass sie mist sind und du dich hinterher entschuldigen musst…

    • du könntest ja mal ab und an ein klitzekleines bisschen auf mich hören 🙂 und dir das ein oder andere merken, was ich dir so sage… fürs nächste mal oder so… um etwas eleganter aus so doofen situationen zu kommen und und nicht immer diejenige zu sein, die ärger kriegt

  50. ich höre auf dich, nur selten nicht. also ist ein klitzekleines bisschen schon mal abgehakt. und ich merke mir auch was. also auch abgehakt. ich bin nicht immer die die ärger kriegt. also. ich weiß nicht alles aber naja was soll ich sagen: es ist sehr sehr sehr schwer auf euch zu hören

    • ich würd das nicht in der klasse machen, das hilft schonmal. mehr ruhe. und wenn du schon angestresst in die schule kommst – sag das. dann können wir dich besser einordnen und wissen, dass du irgendwas hast. vereinbaren heißt: irgendwas zwischen uns, das immer funktioniert. wenn es drauf ankommt. wäre für mich wichtig. in so ganz schwierigen situationen. ich würde gern sagen können: ich kann mich auf lena verlassen. egal was gerade ist. du kannst dich umgekehrt auf mich verlassen.

  51. warum? ich kann gleich nicht mehr meine mama geht gleich hier dran und ich kann bei mir nicht meiner nimmt die seite nicht mehr an ich weiß nicht wieso keine ahnung

  52. frau tölle deine hunde sind süß und ich will sie noch mal sehen wenns ok ist und ich will sie gerne kaufen ich gebe dir auch so viel geld wie du willst ok

    • hallo chantal… bist du gerade mit lena zusammen? denn das ist doch lenas adresse, die ich da sehe… freut mich sehr, von dir zu lesen!! ich versprech dir, ich find einen weg, dass du nochmal die hunde sehen kannst – gib mir etwas zeit. und wenn du magst, komm doch in der projektwoche zu uns!

  53. tut mir echt leid. und ja, wir waren gestern zusammen im computerraum in der schule ogs. und ich will dir sagen, dass es mir sehr sehr sehr sehr 100000mal noch sehr leid tut, das von dienstg und die tage und heute. tut mir echt sehr leid. ich finds heute auch sch…, dass ich so war. ich kann das wieder gut machen, wenn du willst, ok? TUT MIR LEID ECHT.

  54. tu ich. und keine ahnung ich weiß noch nicht ganz. doch, halb. ich mache das wieder gut. jetzt hab ich es. ich bin einfach immer lieb jetzt. ich verspreche es, ok? und wenn nicht: mir fällt schon was ein. oder glaube schon.

  55. doch, aber du glaubst mir nie, deswegen. bitte lass es mich eine woche probieren: bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte ok?

  56. ja kannst du. und muss ich das echt vor der klasse sagen? und ja freue dich, du musst das ja nicht machen. das ist das schlimmste was gibt. sich bei einem lehrer oder lehrerin entschuldigen. aber ich mache es ok.

  57. oh ha. na gut. warum vor dem unterricht? und ich bin sehr erstaunt, dass ich das mache. das ist das erste mal, dass ich das mache. kann sein, dass ich lache, aber das ist so, ich weiß auch nicht wieso. ok?

    • da war keine echte frage. vor dem unterricht. und wenn du lachst – dann lachst du eben. und wenn du was schreibst, das ich wichtig finde – dann antworte ich. immer.

  58. ich kann lesen. echt ich zeig dir morgen das ich lesen kann. und ich bin bereit für morgen ok alles klar. bei mir und bei dir auch?

  59. 1: was beteutet arbeiten? 2: deswegen sollte ich rüber? 3: du hast gesagt ich soll mich endschuldigen 4: ich kann das morgen machen ok? 5: ok ich rede freundlich ok.

    • weißt du was? 1. hab ich keine lust mehr, 2. hab ich keine lust mehr und 3. hab ich keine lust mehr. wir sehen uns donnerstag. und je nachdem, was du tust, entscheide ich, ob ich mit dir arbeite. bis dahin… nerv nicht mit versprechen, die du nicht einhältst.

  60. juhu. ich würde gerne in der klasse und gruppe sein. und ihre hunde kaufen ich gebe ihnen so viel geld wie sie wollen ok.aber bitte geben sie mir ihre hunde ok. lachender schmeili noch viel spaß in der schule von mir

  61. bei respekt kann ich da mit machen bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte

    • hallo, liebe miriam! ich komme gerade erst nach hause – und sehe, dass du geschrieben hast. hilf mir – wer bist du? und bei wem bist du in der klasse?
      wenn du dich angemeldet hast – müssen wir mal sehn, ob wir ein plätzchen für dich haben… 🙂 ich kann noch nichts versprechen, weil ich gar keine ahnung habe, wie viele kinder bei uns mitmachen wollen. ich freu mich auf jeden fall riesig, dass du schreibst! nur: meine hunde sind leider nicht zu verkaufen. nicht mal zu leihen. ich hoffe, du verstehst das. sind eben meine schätze… die kann ich unmöglich hergeben… bis morgen!! LG

    • meine liebe lena – das tut mir sehr leid, aber gerade heute hatte ich einen termin an der grundschule. schade!! dann muss ich dich eben morgen etwas fester drücken 🙂 trotzdem von hier aus schonmal: alles, alles gute zum geburtstag!

  62. danke. ich habs erst jetzt gelesen. und nach den ferien bring ich was für die klasse mit. keine sorgen, du hast nix verpasst. und nächste woche kommt luna oder phalene, oder?

    • hey, lena, wir haben uns doch noch am freitag gesehen – und ich hab dich gedrückt – schon vergessen…? immerhin bist du besungen worden, und für kuchen hat ja herr hissel gesorgt 🙂 ich würd mich aber sehr freuen, wenn du auch was zum feiern mitbringen würdest! genieß die ferien…

  63. genießen, das ist eine sache hier, echt… aber naja, es ist immerhin meine familie. und nein, ich habs nicht vergessen. wieso wie kommst du darauf?

    • du meintest, ich hätte nix verpasst – weiß ich, ich war ja da! aber ich bin seeehr geduldig, wenn es um kuchen (oder andere leckere dinge) geht 🙂 machs dir schön über ostern. und nach den ferien – neuer start für uns? würd mich freuen.

    • ich wusste, dass du das fragen würdest! war in den letzten wochen sehr ruhig zwischen uns, oder? vor allem auch in der schule, ich meine jetzt nicht unbedingt unsere mails. aber wir können es auch so belassen. schaun wir mal…

  64. ach so. ja, das ist doof mit der sache, du hast recht. und hast du eigentlich am freitag bei meiner mama angerufen und mich verpetzt? das machst du immer, also

    • ich petze nicht, ich teile mit. wenn ich denke, dass es wichtig ist. was eher selten der fall ist. frag deine ma, ob ich angerufen habe. generell haben wir die absprache, dass ich mich regelmäßig melde. und du weißt, was deine ma in ordnung findet und was nicht. und du weißt auch, was ich in ordnung finde und was nicht. also – wenn ich deiner ma was zu sagen habe, liegt das nicht unbedingt an mir, oder? lass es jetzt gut sein. wir haben ferien.

    • jau, müssen wir! denkst du mit dran? ich hab nur bei einer etwas gegossen, die sehr trocken war, bin dann aber auch wieder abgelenkt worden. vielleicht sollten wir tatsächlich einen blumendienst einrichten – der zum beispiel auch drauf achtet, dass keiner in der erde rümwühlt… dann müssten wir die pflanzen allerdings woanders hinstellen; mein platz ist da eher ungeeignet 🙂

  65. wir können sie ja bei herrn franken und jaqueline hinstellen, also auf die fensterbank. oder an der tür die tische, wo die computer draufstehn

  66. und frau tölle wie war dein wochenende? also meins war nicht gut, schon seit freitag. ich musste nämlich am freitag ins krankenhaus

  67. … war das schuld, wegen … habe ich einen gips am bein und muss auf krücken laufen. soll ich dir auch sagen, was ich habe?

    • psst… schuld haben immer zwei. und du bist für deine knochen selbst verantwortlich. hm… lass mich raten… nicht gebrochen, oder?! ich tippe auf… bänderriss?

  68. falsch. im sprunggelenk ein riss, nicht gebrochen, aber verstaucht. wir sehen uns dann morgen, oder? und ich sage es dir dann, wie es passiert ist. das war nämlich in der mehrogs. ich bin nicht dran schuld, du sagst es jetzt und morgen nicht mehr – wetten wir?
    vieleicht kriege ich den gips mittwoch wieder ab. toll, oder?

  69. ja, ich hab mich verschrieben. außerdem, der gips tut sauweh. echt. weißt du, wie weh das tut? das tut sauweh. also nicht der gips, sondern wenn ich schon mal so schmerzen bekomme

    • vielleicht hilft in diesem fall eher zehen- als daumendrücken 🙂 schaun wir mal. ich lass mich überraschen, ob ich dich morgen sehen werde. spätestens dienstag solltest du dich aber wieder nach oben und in die schule schleppen – da gehts nämlich weiter mit unserem hundeführerschein!

      • ach ja – du darfst übrigens auch von weniger dramatischen sachen schreiben… und musst nicht warten, bis irgendwas passiert… schön, dass du dich mal wieder gemeldet hast! 🙂

  70. warte! wenn mein papa das vielleicht dann morgen sagen kommt, wenn ich nicht komme, kannst du dem die blätter nicht geben für hier zu hause? dann kann ich was machen, ja? bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte

    • du arme… schade, schade! war lustig heute; wir haben ein hundequiz gemacht, so ähnlich wie letztens, mit 20 fragen und total witzigen antwortmöglichkeiten – du hast echt was verpasst 🙂 sieh zu, dass du schnell wieder fit wirst, und viel glück morgen beim arzt!

  71. oh ja danke. ich darf erst montag in die schule. also ich bin montag da. und jetzt habe ich eine schiene. voll blöd echt. soll ich dir sagen warum? weißt du was das bedeutet?

    • ich nehme an, der gips ist ab? und das ist sowas wie ein schutz fürs bein…? mann, mann, dich hats ja echt herb erwischt! aber schön zu hören, dass du montag wieder kommen kannst, das freut mich. (ist so ruhig ohne dich :)) schau mal ins hundetagebuch, da stehen ein paar von den fragen aus dem quiz, das du ja leider
      verpasst hast. vielleicht schreib ich die anderen quizfragen auch noch rein, mal sehn. gute besserung, meine liebe – und bis montag!!

  72. ok ich gucke jetzt noch mal, eben war noch nix drin. und naja war ein bisschen blöd ohne schule so naja schon sehr langweilig. bis montag. und wenn noch was ist oder was passiert sage ich bescheid

  73. hallo frau tölle. mir gehts gut bis jetzt. also das bedeutet ich komme morgen. tolle nachricht? oder ich finde schon.

    • meine liebe lena, hausaufgaben haben alle aufbekommen… zumindest alle, die eine lila liste abgegeben haben… 🙂 wo war deine?!
      tut mir übrigens leid, dass ich gestern nicht geschrieben habe, aber mein rechner zickte ziemlich rum

    • o mann, lena, beim warten auf deine antwort bin ich alt und grau geworden – du hast über zwei wochen lang nichts geschrieben, und ich hatte schon fast vergessen, dass du mal was am bein hattest 🙂
      aber schön, dass du mal wieder was von dir hören lässt. na ja, oder besser: lesen.

  74. ja ich habs vergessen. tut mir leid. schreibst du nix von donnerstag rein? und ich habe eine frage: wieso bin ich eine streberin, hast du zu mir gesagt?

    • …weil du die meisten punkte abgesahnt hast – und stolz drauf sein kannst!! nochmal herzlichen glückwunsch, eine tolle leistung 🙂 das meine ich ganz ehrlich. und „streberin“ KANN auch schon mal ein kompliment sein…

  75. ja. ich konnte gestern nicht, ich habe gestern ein wunder erlebt: wir waren bei einer freundin, und die hat eine kleine süße babykatze, 9 wochen, die sieht aus wie mein kater! cool oder? die ist süß!!

    • na siehst du – ich war gestern auch unterwegs, wie du vielleicht schon gelesen hast, auf einer tollen fortbildung. und heute hatten wir ganz viel besuch, deshalb komme ich erst jetzt dazu, am pc zu schauen, was so passiert ist 🙂

    • hey, lena, alles klar bei dir? hab dich heute in der schule vermisst… schade, du hast was verpasst: in der 3./4. stunde war raquel zu besuch
      lass mal von dir hören, damit ich weiß, dass es dir gut geht

    • hey, liebelein, du antwortest auf einen fast eine woche alten kommentar 🙂 wo warst du so lange?! tut mir echt leid, dass du raquel verpasst hast – vielleicht hast du ja morgen glück, ich glaub, sie kommt mit. warum ist dir übel? hast du an einer unserer ogs-damen geknabbert, und die ist dir nicht bekommen…? 🙂

  76. naja. kannst du oder herr franken das morgen mit mir und jaqueline klären? weil sonst gibts morgen eine prügelei. bitte

  77. tut mir leid. ich habe mir meinen zeh verstaucht. ich konnte heute nicht. das tat weh. aber richtig. ich kann nicht auf dem fuß laufen.

  78. uns nicht. total süß. und wusstest du, man muss wie mit einem hund mit der leine mit dem spazieren gehen. und dass sie katzenfutter fressen.

    • nein, wusste ich nicht – obwohl… das mit der leine hab ich schonmal irgendwo gehört oder auf einem bild gesehen… erzähle! wie heißt der kleine kerl? und wo „wohnt“ er? und du willst mir nicht erzählen, dass du tatsächlich mit einem frettchen an der leine durch hückelhoven spazieren gehst! 🙂

  79. doch mache ich, aber es ist voll cool. er wohnt bei uns auf der terrasse. ich lache mich selbst immer kaputt, wenn ich das bei mir sehe. er heißt spiedi. mein kater hat schiss vor spiedi, das ist immer witzig, wenn ich ihn raushole und der kater auf der bank sitzt und ihn sieht, läut er immer bis auf den bauernhof.

    • liebelein, du weißt schon, dass ich nicht mehr so wirklich für dich/euch zuständig bin, oder…? ich denke, am ersten tag reicht was zum schreiben – mäppchen und collegeblock. und wenn du es perfekt machen möchtest, denkst du an das unterschriebene zeugnis 🙂 ihr habt aber auch einen brief bekommen, in dem ziemlich genau drinstand, was ihr besorgen sollt – nicht vergessen!

    • das war zufall. wir kamen an diesem stand vorbei mit dem konditor – und ich dachte „fragen kostet nichts“ 🙂 der mann meinte er könnte es versuchen, aber nur im liegen, weil die dünnen beinchen aus marzipan nicht halten würden. ok, und dann hat er losgelegt, und uns hat es super gefallen. natürlich brauchten wir beide hunde, nur einer, das geht ja nicht! und weil die so süß aussahen, hat mein mann sie fotografiert, damit ich sie auf die hundeseite setzen kann. die beiden marzipanhunde sind in einem schicken karton – essen mag ich sie nicht…

  80. ok. ich habe eine frage. du kennst dich ja mit hunden aus. also ich war gerade mit meinem hund und er möchte noch mal gehen. soll ich noch mal mit ihm gehen oder wie?

    • uups, da bin ich aber froh, dass du auch ohne meine antwort auf die richtige idee gekommen bist… 🙂
      das machen meine manchmal auch. also ich meine: sie machen nicht. und dann müssen sie kurz nachdem wir wieder zu hause sind. dann lass ich sie nochmal in den garten. du hast genau richtig reagiert – aber du hast ja auch schon ein paar jahre hundeerfahrung ud kennst ayko bestimmt gut genug um zu wissen, was los ist, oder?

  81. ja. er ist jetzt fast 13 jahre alt. und wir haben ihn schon seit 11 jahren. wir haben ihn aus einer familie geholt, er war damals zwei. also diesen hund werd ich nicht so schnell vergesen. aber na ja ayko ist sehr verspielt wie ein kleiner welpe.

  82. ja. und mein hund und ich haben in den jahren zusammen viel erlebt. also ich glaube der hund ist froh dass ich da bin. und na ja ich bin froh dass wir ayko haben.

    • tja, auch lehrer haben ihre geheimnisse… nein, im ernst. es gibt listen. mit schülerdaten. da steht zum beispiel drauf, wann du geboren bist, wo du wohnst, eure telefonnummer unw. hast du denn dein letztes zeugnis nicht gesehen?! steht gleich oben drüber. lena o., geboren im märz 🙂 (29.?)

  83. ja, hab ich. ich versteh euch lehrer nicht ganz. und herr mohr auch noch nicht. das ist eigentlich schade, dass wir nicht mehr mit den hunden was in der schule machen.

    • warte ab, vielleicht lässt sich da ja was arrangieren – donnerstags ist phalène auf jeden fall da! und herr mohr ist schwer in ordnung, wenn du mich fragst. bis morgen, so zwischen tür und angel – bin nebenan in der klasse 🙂

  84. ja. und danke noch mal.und mir gehts wieder gut. sehr gut. und morgen klären wir es.und vielen vielen vielen vielen vielen dank frau tölle.

  85. ja, näxhsten monat. ach ja, weißt du was das bedeutet wenn eine katze tote tiere nach hause bringt? also das macht unser kater garfield. ich weiß was das bedeutet du auch?

    • na dann – gut nacht, marie 🙂 erhol dich… ich bin auch ko, aber ich muss erst noch mit den hunden gehen und dann meiner tochter bei den hausaufgaben helfen und dann vielleicht fürs wochenende einkaufen und dann… und dann… und dann… ok, ich leg mich besser nicht hin 🙂 schlaf eine runde für mich mit, bitte!

      • sorry, irgendwie seh ich erst heute, dass du nochmal geschrieben hast. wie war die kirmes? und „na dann gut nacht, marie“ ist so eine redensart, das sagt man so, egal wie der andere heißt – genaugenommen meint man damit sowas wie „au backe, jetzt ist alles zu spät, alles vorbei, alles im eimer“ 🙂

    • …balb…? aber jetzt bist du doch wach, oder?? ich war tatsächlich mit den hunden, dann hab ich etwas bei den hausaufgaben geholfen und dann war ich kurz in der stadt – aber nur ein gechenk besorgen und ein bisschen shopping (hab meinem sohn ein t-shirt mit einem schädel mit gummi-hirn drauf mitgebracht, er findets total cool). der richtige einkauf muss bis morgen warten. bin immer noch müde und bestimmt heute abend vor dir im bett…

  86. ich gucke heute noch fernsehen. und morgen bin ich auf der kirmes.und schreibe heute abend mit meiner freundin noch auf dem handy. und vielleicht auch mit sabrina. die aus unserer klasse. und ja ich bin wach.

  87. ja mir gehts echt super.und du hast die schule hinter dir. und warte du bist 40 oder 41. und ja du darfst wieder kommen. und naja so jung siehst du auch nicht aus also halb halb

    • tut mir leid, komme gerade erst dazu zu lesen. du hattest gesagt „na ja, so jung auch nicht, halb-halb“… ehrlich gesagt will ich gar nicht mehr wissen, wie du das gemeint hast! da nützen dann wohl auch die spängchen nix mehr, um die falten aus dem gesicht zu ziehen – schade, hatte gedacht es würde klappen 🙂 geh ih eben wieder zum frisör…
      liebelein, bringst du die sache mit deiner …äh… besten ex-freundin oder so… vernünftig zu ende? würd mich sehr freuen. ich hatte eigentlich gedacht, die sache wäre vom tisch – schade.
      bis morgen, omi muss ins bett, und die augen wollen auch nicht mehr so… chrrrr-chrrr…

  88. was für eine ex-beste freundin? und omi geht noch nicht. deine kinder haben noch keine kinder bekommen und meine omi bist du sicherlich nicht

    • du hast mich ertappt – ich seh einfach nur alt aus, ohne omi zu sein 😦 egal, solange das leben spaß macht!! oder?
      das mit deinen mädels wirst du schon richten, ich bin da ganz zuversichtlich. und du bist ja schon groß.

    • du hattest gesagt, du hättest echt glück – ich weiß nicht warum; aber wie gesagt, wenn du was über hast – gibs mir 🙂
      mit den mädels meine ich die mädels um dich rum. mädchen eben. ich würd mich sehr freuen, wenn es da mal stabilere freundschaften gäbe, und etwas weniger zickenkrieg. du hast es doch schon ein paarmal gut hingekriegt…

  89. ok es gibt eine freundschaft, die noch keinen streit hatte. und das mit dem glück hab ich verstanden. meine frage war wieso ich dir was abgeben sollte.

    • war nur so eine idee – ich bin auch gern glücklich… 🙂 nein, behalt dein glück, du kannst es gebrauchen.
      und jetzt bin ich natürlich seeeeeehr neugierig, von welcher freundschaft du da sprichst!! aber irgendwie hab ich das gefühl, du wirst es mir nicht verraten… oder?

  90. na gut. also donnerstag hatte meine mama ein gespräch mit herrn mohr. ich dachte ich bin so schlimm dass ich hausarrest bekomme. hab ich nicht. herr mohr hat gesagt dass ich gut im unterricht mitmache und so. da wahr ich froh als es vorbei war. kein ärger. toll, oder?

    • lena. das leben wäre nicht das leben, wenn immer nur alles nach unseren wünschen liefe – das hast du wohl nur in den netten hollywood-filmen… aber wenn du irgendwann das gefühl hast, dass du nicht mehr weiterweißt – „www.frau-tölle.de“… (scherz!!! nicht dahin schreiben!!!) 🙂 ich bin da. ok?

  91. nein. danke, dass du mir bescheid gesagt hast 1000000mal vielen dank. soll ich dir was sagen:also speedy ist im tierbund so was in der art. er wird gechipt und so. und wir bekommen ein 2. frettchen. weil die zu zwei besser sind. und das ist dann meins und dann bring ich dir ein foto von beiden ok? und wir holen die zwei donnerstag ab.

    • na, wenn wir dir nicht jeden tag was neues zeigen, dann wirds doch ziemlich schnell langweilig, oder? in der schule, meine ich.
      das mit speedy freut mich – was ein riesenzufall, dass ich das erfahren habe 🙂

  92. ja. und ich freue mich auch sehr. ja, wirds, ist aber so. was soll man dagegen tun. und wie ist das mit dem foto, kannst du noch was warten? dann kann ich eins von beiden machen.

  93. gut. und weißt du wie das neue frettchen heist:homel. aber ich werde es anders nennen. ich brauche einen guten namen. fällt dir keiner ein?

  94. und das frettchen heißt ja homel. und ich habe an den namen gedacht und meine mutter sagte: er heißt hümmelchen das fand ich süß und so heißt er jetzt.

    • also. wer oder was ist homel? und heißt es jetzt homel oder hümmelchen – also wie die hummel? deshalb meine scherzfrage, ob es stechen kann 🙂
      zu dem stress: ich krieg nur am rande mit, dass es gerade nicht so ganz rund läuft (das ist jetzt seeeehr nett ausgedrückt). ich hab heute p. gesehen…

    • warum sollte ich auf dich sauer sein? wir haben kein problem miteinander, oder? nein, ich bin nicht sauer. du weißt, wer p. ist. du hast es geschrieben – und ich hab p. daraus gemacht, weil ich nicht möchte, dass der name für alle sichtbar hier steht – wir sind im internet.
      schade. das wäre jetzt sowas gewesen wo ich gehofft hatte, du würdest vielleicht mal kommen und mit mir sprechen. sieht nicht so aus. schade.

  95. ach so. und wann heute. ich dachte du bist sauer auf mich. ich muss mit speedy und hümmelchen gehen. du kannst ruhig schreiben bin gleich wieder da.

  96. hallo frau tölle. tut mir echt leid wegen letzens mit leon. und ich habe jetzt viel mehr über frettchen erfahren. und bist du noch sauer auf mich?

    • hey, lena,
      nein, ich bin schon lange nicht mehr sauer auf dich – warum sollte ich?! nur schade, dass du nicht einfach mal gekommen bist… aber ich freu mich, dass du wieder von dir hören lässt 🙂 und auch wenn wir beiden in den letzten wochen kaum kontakt hatten, so höre ich ja doch das eine oder andere von herrn mohr oder so… schön, wie ruhig es gerade ist so um dich rum (und in dir drin?!) das freut micht sehr!!
      tja, und das mit den frettchen… vielleicht kommst du ja doch nochmal irgendwann… und erzählst ein bisschen… oder bringst sogar ein foto mit…. :)) ich bin da.

  97. ja weil das mit leon mit dem text als du gesagt hast du kannst gehen das klang so als ob du sauer bist. und ja ehm wir machen bald tiertage, ich glaube ich bringe die frettchen da mit. deswegen bin ich nicht gekommen. und was soll ich noch sagen? ich habe eigentlich also fast alles gesagt. und sag bloss herr mohr sagt dir alles von mir? und was meinst du mit ruhig?

    • also…
      natürlich war ich total sauer, als ihr beide so aufdrehtet – aber ich fand auch klasse, dass du im letzten moment eingelenkt hast, das hab ich dir da ja schon gesagt. ich fand nur schade, dass es so gelaufen ist. dass ich so motzen musste und ihr lange überhaupt nicht auf mich gehört habt.
      aber das ist abgehakt.
      auf die frettchen bin ich sehr gespannt – und wenn du sie nicht mitbringen kannst – du hast mir ein foto versprochen 🙂
      und herr mohr… nun ja… ich bin sicher, er erzählt mir nicht alles, aber… tja! 🙂
      außerdem bin ich ja zweimal die woche bei euch und viel im gruppenraum, da kriege ich schon eine menge mit. und mit ruhig meinte ich, dass du momentan einen ausgeglichenen eindruck machst – das würde mich super freuen, vor allem für dich!

  98. ja; hab ich und mach ich auch. er erzählt aber viel; soweit ich das mitbekomme. das mit leon tut mir echt leid; aber es gibt einen grund warum ich nicht gehört habe.

    • ok, ich hab irgendwie den faden verloren… was hast du, und was machst du? meinst du das foto? fänd ich klasse 🙂
      und natürlich reden herr mohr und ich miteinander, was denkszt du denn? und dreimal darfst du raten, worüber… aber ich glaub ich werd mal ein bisschen besser drauf achten, wie sehr du deine lauscher aufspannst, wenn wir miteinander sprechen 🙂
      noch ein satz zu uns bzw leon: ganz ehrlich – für mich gibt es keinen grund.

  99. ja, aber wenn du alles weißt, dann naja würdest du es ein bisschen verstehen. und ich rede noch mit meiner mama wegen den frettchen und dem foto, das problem ist sie halten auch nicht ruhig. ja ich weiß du willst wissen wie die aussehen. worüber warte 1 über mich,2,keine ahnung,3,keine ahnung

    • ok, jetzt weiß ich gar nicht mehr, was du meinst… 1, 2, 3??? über dich? reden? ja, klar!! 🙂 aber natürlich nur gutes…
      und leider kann ich nur so viel von dir verstehen, wie du mir erklärst – das kann nicht mal ein herr mohr, mir erklären, wie lena funktioniert 🙂

  100. ja also das mit leon muss ich dir in der schule erklären. nur gutes geht nicht, oder war das vor ein paar wochen mit pascal gut? weil ich habs dir nicht gasagt und weil herr mohr der einzige ist der dir so was erzählt. also wars gut oder nicht? ich konnte erst jetzt, ich hatte bis grade die 2 frettchen noch aus dem käfig und hab sie ein bisschen im wohnzimmer laufen lassen und hab ein bisschen mit ihnen gespielt. ach ja mit dem tiertag, wenn ich beide oder nur eins mitnehme sag ich dir dan welchem tag ich dran bin ok? dann musst du rüber kommen, dann kannst du sie streicheln (hast du angst vor frettchen?) also spiddy beißt nur beim spielen aber nicht feste und hümmelchen gar nicht auch nicht beim spielen.die müssen sich bewegen wie mein hund und deine hunde.

    • erkläre mir. leon und pascal. wenn du magst.
      und: nur gutes verlangt kein mensch von dir 🙂 keine sorge. auch lehrer (sind menschen und…) haben mal schlechte tage, an denen sie irgendwelchen quatsch machen oder unnötig viel rummotzen.
      vor frettchen habe ich ziemlichen respekt, eben wegen der zähne – ich würd dann lieber hümmelchen nehmen, glaub ich – sag mir bescheid, wenn das klappt, ich komm rüber!

  101. ja, mach ich, also das mit den frettchen. ich hab mal eine frage: traust du dich den zu nehmen oder zu kraulen? und das mit leon der tag wo ich schreiben musste. und pascal 2 tage nachher, wo du mich gesehen hast draußen…
    das mit dem respekt kann ich verstehen. ich hatte am anfang auch angst bei speddy. erst am 3. tag morgens hab ich ihn das erste mal gestreichelt. doch einer verlangts und du kennst ihn gut. naja beschwer dich bei herrn mohr mit den tiertagen, dass das so lange dauert. ich freu mich schon auf dein gesicht, wenn du einen oder beide siehst.

  102. ja, oder ich komme rüber, also dass wir das im nebenraum machen, weil muss ja nicht jeder mitbekommen oder? und wegen den ZÄHNEN: keine angst. ja, du hast glück, du hast keine frettchen. weißt du was das für ein theater ist.

    • hallo lena. bin erst seit einer stunde etwa wieder zu hause, war auf einer fortbildung heute. bin ziemlich ko, wollte dir aber wenigstens noch kurz antworten. falls du das noch liest… also. ich hab zwar schonmal ein frettchen gesehen, aber noch nicht angefasst, gestreichelt oder auf den arm genommen. ich würd mir die kameraden ganz gern erstmal ansehen und dann entscheiden, was ich mich traue 🙂 sag einfach bescheid, wann ihr das thema macht und du dran bist.
      das mit leosn und pascal hab ich leider nicht verstanden. wolltest du da noch was erzählen?
      so. für heute genug, ich hau mich noch ein paar minuten auf die couch, und dann – falls ich nicht schon vorher einschlafe – ab ins bett.

  103. hallo frau tölle. das mit den frettchen überleg ich mir noch, weil ich habe keine transportbox mehr. und wenn die frettchen die ganze zeit nur rumlaufen, über tehen sie den halben tag nur. naja ich überlege doch nochmal

    • hallo lena. schön, dass du mal wieder was von dir hören lässt. wer hat dir davon erzählt? du warst doch gar nicht da… ich denke, das wird eher was für nach weihnachten. lass uns schauen.

    • hallo, meine liebe 🙂
      ich hab das thema haustiere an dem tag angefangen, als du gar nicht da warst. haben dir die anderen nichts erzählt? auch dass ich überlegt hatte, ob wir das mit den tieren vielleicht am letzten schultag machen sollen? das war mir dann doch etwas zu knapp. erst mal was über die tiere erfahren – dann schauen wir, wer überhaupt ein tier mitbringen kann, und wann.

  104. naja geht so. herr nmohr ist zwar nett, aber nicht der perfekte lehrer.und weißt du was? ich glaube mein frettchen ist krank. und ja nur mittwoch und donnerstag. krieg ich nächste woche meinen test zurück? ich war ja nicht da

    • ne, meine liebe, nächste woche komm ich nichzt zur schule – nicht mal für dich 🙂 aber morgen bin ich da… und herr mohr ist klasse. keiner ist perfekt, auch lehrer nicht, auch ich nicht.

    • doch, doch – ich glaube, bei ihm habt ihr es besser als bei uns alten hasen herrn franken und mir… :)) herr mohr macht tollen unterricht! und nö, note sag ich nicht. ich hatte die tests heute in der tasche… bin nur irgendwie nicht zu euch rüber gekommen, bevor ihr weg wart. na, dann eben morgen. so lange musst du dich noch gedulden.

    • ach liebelein… ich sage danke. dass du das heute zugelassen hast.
      tut mir leid. über all dem stress hab ich eure tests schon wieder vergessen, obwohl ich sie in der tasche hatte. und die muffins stehen auch noch (hoffentlich!!!) in der küche… alles morgen. auch die note. geduld.

    • sagen wir mal so: du hättest bis zu 50 punkte bekommen können…
      den zweiten teil deiner antwort habe ich gelöscht, das klang ganz eigenartig und ich wusste nicht, was du damit sagen wolltest, sei mir nicht böse 🙂

    • na ja, du hättest schon einiges mehr an punkten bekommen können… und mit dem „sei mir nicht böse“ meinte ich, du solltest dich nicht wundern, weil ich gerade einen teil deines textes gelöscht habe. da ging es um gestern.

    • ich wünsch dir schöne ferien, meine liebe, und drück dir die daumen, dass ein paar deiner weihnachtswünsche in erfüllung gehen! lass mal zwischendurch was von dir hören. für heute sag ich gute nacht…

  105. ja mach ich. gute nacht.aber ich kann dir jetzt bis zum 29. nicht schreiben, also schon, nur noch 4 tage bis heiligabend, danach erst nicht weil ich von mittwoch bis freitag bei sabrina schlafe und danach ist sie hier. also schlaf gut, gute nacht

  106. hallo frau tölle ich hoffe dir hat weihnachten auch gefallen und morgen ist es so weit ich wollte nur noch mal schnell frohe weihnachten sagen ok

    • hallo lena, das ist ja lieb von dir – ja, wir hatten auch schöne weihnachten, auch wenn ich meine kinder geärgert habe…. es gab nämlich zum ersten mal seit jahren die geschenke tatsächlich erst am weihnachtsmorgen, also gestern 🙂
      ich hab einen neuen pc bekommen, den hat mein mann mir geschenkt. der alte war schon so schrott, dass ich fast mit dem hammer auf die ein oder andere taste drücken musste, damit was passiert, ständig hab ich mich verschrieben, weil irgendwelche buchstaben fehlten – ätzend! der neue ist zwar noch ein bisschen ungewohnt, aber prima. jetzt kann ich auch wieder ins internet und mails schreiben und so.
      he, ich wünsch dir ein paar schöne tage mit sabrina! lasst euch nicht zu sehr vom regen ärgern – viel spaß!!

  107. oh danke. das klingt auch sehr schön. ich habe auch ein neuen pc bekommen. na ja, ich fahre jetzt zu ihr, also bis dann und schön werden sie! na dann, ich wünsche dir nochmal frohe weihnachten und bis dann mal

    • hey, lena, du bist was früh – ein paar stunden bleiben uns noch 🙂
      ja, ich erinnere mich noch an letztes jahr… sehr gut sogar. da ging es dir gar nicht so doll. diesmal wird silvester besser, oder?!
      schön, dass wir zwei es über die ganze zeit geschafft haben, uns immer wieder zusammenzuraufen. das ist schon was besonderes, finde ich.
      komm gut ins neue jahr, meine liebe – ich zünd wieder eine rakete für dich, oder eine 1-m-wunderkerze oder so – muss mal sehn, was mein mann so gekauft hat! wir lesen uns – bis dahin!! alles liebe!!
      (erzähl beizeiten mal, wie es bei sabrina war, wenn du magst)

  108. oh das mit sabrina war nicht so wie ich es mir erhofft habe. und ja ich war sehr früh ich weil ich musste mich beeilen weil jana und sarah hier waren. das sind 2 freundinnen von mir

    • nein, eher nicht 🙂 he, wir haben ein neues jahr – her mit den guten vorsätzen!! also zum beispiel auch nett sein zu denen, die man nicht so sehr mag! ich hab mal deinen test entsprechend etwas geändert, auch wenn du das nett formuliert hattest. aber denk immer dran, dass im grunde jeder, der will (JEDER!!!) das hier lesen kann, was wir schreiben. deshalb ändere ich manchmal was oder lasse was weg. denn die mails die du schreibst kann erstmal nur ich lesen. sie werden erst für alle sichtbar, wenn ich sie freigebe und du sie auf der seite sehen kannst.
      herr pollen und ich haben übrigens vor ein paar tagen eine übersicht über die schulhundseite bekommen. da stand unter anderem drin, dass wir im letzten jahr über 11.000 klicks hatten – unglaublich!! und da waren zu beispiel auch leser aus den usa, aus kanada, aus argentinien und aus russland dabei – irre, oder??

    • kommt drauf an, was du damit meinst… du musst mit jemand, den du nicht so magst, nicht mehr kontakt haben als nötig. aber – du musst auch keinen streit suchen… neutral sein, dich nicht provozieren lassen, aus dem weg gehen, das reicht schon (ist schwer genug!)

    • was meinst du? ob ich gute (oder weniger gute, wer weiß, das wird sich zeigen) vorsätze habe? ja, habe ich. was meinst du mit letztes jahr?
      morgen mehr, ja? ich mach jetzt den pc aus… feierabend 🙂

  109. stimmt, hatte ich ganz vergessen. ich hab in dem moment nicht mehr daran gedacht, dass morgen montag und hunde-AG ist. auf jeden fall drück ich dir ganz ganz ganz fest die daumen!

    • hey lena,
      foto war ok, film war noch viel mehr ok – weil total witzig anzusehen 🙂
      nur wenn es nicht zu viel mühe macht… denk an bio. wenn du frettchen vorstellst, wäre ein bild von deinem eigenen natürlich klasse!

  110. was, schon nächste woche? ok.foto von einem oder beiden? willst du das foto danach haben? weil ich sehe mehr ich sehe sie live. und hab schon ne menge vorbereitet und gelernt.

  111. eine frage noch vorher zu dem rest. ehm das mit den frettchen, muss man das selber rauskriegen oder darf man auch andere fragen? wenn ja dan frag ich in holland nach ok

    • kein stress… keine tiere!! nächste woche dürft ihr erstmal in der schule recherchieren, das heißt alles zusammentragen wss ihr über euer haustier so rauskriegen könnt. ich werd hoffetlich auch was mibringen können, aber wenn du bücher hast, nimm sie mit. du sollst hinterher in der lage sein, möglichst ausführlich über dein haustier berichten zu können. also woher es kommt (eigentlich!), wie es da lebt, wo es eigentlich lebt, was es da frisst und so weiter. dann kommt, wie man ein solches tier bei sich zu hause halten kann, was man braucht, damit sich das tier wohlfühlt, welche pflege es braucht, welches futter…. versuch so ziemlich alle fragen zu beantworten, die jemand stellen könnte, der kein frettchen hat

    • supi gern!
      lena, was du da noch geschrieben hast – lass uns das in der schule besprechen, ja? das ist hier jetzt schwierig. aber ich kann dich sehr gut verstehen. das kriegen wir hin. keine angst. ok?

  112. ok aber ach egal. ich habe sehr viel ich hoffe es kommt keiner mit einer frage die ich nicht beantworten kann. aber ich glaube das passiert nicht ich weiß fast alles jetzt

  113. frau tölle es tut mir leid das mit dem kochen, und ich wollte dich fragen: ob ich am montag mal mit dir reden kann und ich will, dass du meinen geburtstag nach den ferien mit feierst ok.

    • hey lena, schön, dass du da bist…
      klar kannst du mit mir reden. jederzeit. auch wenn es jetzt wegen der ferien etwas dauert. und danke für die einladung – natürlich feiere ich deinen geburtstag mit! aber du hast hoffentlich verständnis, wenn ich (am samstag? :)) nicht extra vorbeikomme; ich denk an dich und drück dich „aus der ferne“. falls du magst.

  114. ja ok. samstag bin ich nicht da. meine mutter tut mir leid, sie ist voll genervt davon. sie hat sowieso schon einen hals auf mich also. ach ja speedy geht es gut, nur hümmelchen nicht. und ich will meine mutter überreden noch eins zu kaufen, ich hätte da schon eine idee was für eins. und bist du nicht sauer?

    • noch ein frettchen? bist du sicher? was hat hümmelchen denn?
      sauer… nein. enttäuscht, ja. ich hatte eigentlich gehofft, wir beiden könnten so sachen zwischen uns mittlerweile besser regeln. aber das hat leider gar nicht geklappt. schade. vielleicht sollten wir nochmal dran arbeiten…

  115. ja bin ich. aber dieses mal ein weißes. es sind doch nur 3. hümmelchen hat sich an der pfote verletzt. ja, das hat wirklich nicht gut geklappt. was findest du daran so schlimm, es sind nur 3. eine freundin von mir hat 4 stück. daher hab ich die idee ja. und samstag bin ich ja da, und ich nehme hümmelchen und speedy mit. es gibt da einen tollen wald, also nehme ich speedy, hümmelchen und ayko mit. dann bleib ich ein paar tage da mit denen, weil die hat einen großen stall, da können meine auch rein, und ayko kann mit susi und leika spielen also. du musst mir glück wünschen dass ich dann nicht mehr erkältet bin ok

  116. ehm das mit dem bild muss noch dauern ok? ich muss gucken, dass sie mal stehen bleiben. sie sind im moment zu wild. ich muss grade auf miguelle aufpassen zum glück schläft er

    • was für ein foto? von den frettchen? na, das hat ja beim letzten mal auch ungefähr ein jahr gedauert, oder…? :)) ich warte
      wer ist denn miguel?
      und wer, bittschön, soll aus der klasse geburtstag haben?!
      kenn ich nicht! 🙂

  117. miguel ist der sohn von unseren nachbarn er ist genau 2 jahre alt in einem monat. simon f hatte gestern geburtstag. morgen hab ich geburtstag. ich mache jetzt ein foto und meine mutter druckt das dann aus und ich bring es dir am montag nach den ferien mit ok. ich muss kurz mit den frettchen gehen

    • simon f – na sowas! das hätte ich jetzt nicht mehr gewusst. he, simon, herzlichen glückwunsch zum geburtstag!!! 🙂 (ich fürchte allerdings, er wird es nicht lesen; ich glaub nicht, dass er auf die hundeseite geht)

  118. nein tut er nicht. ich weiß es ist spät aber in 1:57 minuten hab ich geburtstag. naja das foto war ja mal nix. ich werde dir bestimmt morgen abend schreiben dann kann ich dir schreiben was ich bekommen habe.

    • oh, oh, jetzt ist der tag schon über 500 minuten alt… ich hoffe du kannst damit leben, dass ich erst jetzt schreibe: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!! 🙂 ich hab ja schon ein paar tage mehr auf dem buckel als du, da muss ich abends früher ins bett und schaff es morgens auch nicht mehr ganz so schnell wieder raus aus den federn 🙂 ich wünsch dir einen schönen tag, meine liebe, und dass du die „richtigen“ geschenke bekommst – also was, worüber du dich freust!

  119. oh es war schön sehr schön und ich war bis jetzt unterwegs seit heutemorgen. hab ne musikbox bekommen, die celina auch hat. kaugummi. pc und ds-spiele. und 50 euro

  120. oh danke. ok ich bin doch noch hier ich habe seit gestern besuch bekommen. ich hab dir doch erzählt, dass ich samstag zu einer freundin fahre und jetzt ist sie bis mittwoch hier. danach fahr ich zu ihr bis samstag wieder. sie hat ihre hunde mitgebracht. wir wachen grade noch eine runde mit ihnen.

  121. danke. wir waren grade draußen. wir haben grade besuch bekommen, ihre familie ist gekommen und es sind freunde von meiner mutter gekommen. marina hat auch ihren hund mitgebracht. also waren wir 2 mit 4 hunden draußen. das war sehr sehr schön. naja wir mussten nach allen hunden gucken, weil wir sie alle los gemacht haben. wir haben eben eier gesucht. die hunde haben mitgemacht, nur sie wollten sie fressen.

    • unsere hunde haben auch beim suchen geholfen – aber sicherheitshalber an der leine. ich hatte extra für sie ein paar stückchen hühnchenfleisch versteckt – das war echt spannend für die beiden 🙂 und die leckersachen, die für meine kinder waren, fanden sie nicht ganz so interessant – erst als as fleisch weg war 🙂 aber da hatten meine kinder schon fast alles in sicherheit gebracht

  122. ok. sie musste doch schon fahren naja. wusstest du, dass gestern trödelmarkt in raheim war? ich war da mit ayko und fahrrad. das dumme ist nur ich habe kein geld mitgehabt. naja meine mutter ist danach mit mir noch mal dahin gekommen hab es noch geschafft.

    • nein, das mit dem trödelmarkt wusste ich nicht. ich war gestern aber auch nicht viel zu hause. morgens musste ich mit lea shoppen gehen, das hatte ich ihr versprochen. und dann hab ich eine bekannte in alsdorf besucht, die hat auch einen windhhund, einen ziemlich großen – unter dem können luna und phalène glatt durchlaufen, so lange beine hat der 🙂 wir waren zusammen spazieren und haben danach noch was gequatscht. ich war erst abends wieder zurück.

  123. oh ha. frau tölle das wollte ich dir schon seit vorgestern erzählen aber ich konnnte es noch nicht, es ist so ich habe nur noch ein frettchen hümmelchen ist ostermontag gestorben. er liegt jetzt im garten unter der erde. ich habe sogar einen mini-topf mit nudeln dort hin gestellt, also unter der erde, weil speedy und hümmelchen nudeln liebten. also speedy noch, er lebt noch

  124. jetzt kannst du nur speedy sehen. ich bin bis jetzt nicht mehr im garten gewesen, nur vorne rum. ich habe ihn ja in das loch gelegt, das wollte ich auch unbedingt.

    • menschenskind, lena… das tut mir total leid!
      hattest du nicht gesagt, hümmelchen hätte was an der pfote? wie kann das so schnell gehen, dass er an sowas stirbt?! der arme… und du arme!!

  125. nein das war das nicht. er hat nicht mehr zugenommen. er war so dünn wie eine feder, deswegen. speedy erinnert mich immer an ihn

    • guten morgen, meine liebe. ich hab gestern schon lange geschlafen, als du geschrieben hast… so spät!!
      wie gehts speedy? alles ok? du behältst ihn im auge, oder? nicht dass es irgendwas ansteckendes war, was hümmelchen hatte…!
      hast du eine ahnung, warum er nicht mehr zugenommen hat? und auch wenn du jetzt vielleicht findest, dass ich wie deine mama klinge, oder eben wie ein doofer erwachsener, der immer kluge ratschläge geben muss:
      lass dir bitte zeit mit einem neuen frettchen. versuch erstmal herauszukriegen, was hümmelchen hatte. das fänd ich total wichtig. vielleicht hat er irgendwas gefressen, was ihm nicht bekommen ist. oder draußen beim spaziergang was gefunden, das er gefressen hat. oder, oder, oder…
      ich bin jetzt für ein weilchen weg, werd aber heute nachmittag schauen. bis dahin, meine liebe.

  126. mit speedy ja. ich habe bilder von allen hunden gemacht, also von marinas hund und von meiner freundin die hunde. wegen dem fressen keine ahnung. ich muss immer an ihn denken.

    • mh, lecker 🙂 allerdings mag ich sie etwas kälter noch lieber, wenn sie innen noch etwas gefroren sind. ist natürlich schwierig zum mitbringen, geb ich zu… 🙂 aber nette idee, mal was anderes als kuchen

    • wir sehen uns ja morgen – oder…? 🙂 mal schauen, wie das so klappt mit uns beiden in der küche!
      erinnere mich an die bilder – ich bin schon alt, ich vergess das unter garantie 😦
      bis morgen

  127. ok ehm. frau tölle darf ich dir mal was sagen: das thema von heute, b. nervt mich damit der stellt mir nur noch fragen dazu, warum tust du mir das an.

  128. mehr hast du nicht zu sagen. das wochenende ist schon wieder weg. wie fandest du das bild mit hümmelchen.? alles klar bei dir

    • nein, zu dem „thema“ hab ich nicht mehr zu sagen… :)) bin gespannt, wie die fragerunde wird!
      wochenende weg – sag nicht sowas!! das fängt doch gerade erst an!
      hümmelchen… denk an das, worum ich dich gebeten habe… und sei nicht zu traurig

  129. ok. mit dem wochenende hab ich nur was zu tun: FREITAG Baby sitten, SAMSTAG mit sabrina und ayko laufen gehen, SONNTAG mich mit einer freundin und einem freund treffen

  130. frau tölle wie gehts dir? also mir nicht so gut. es ist wochenende und mein hund nervt wieder. er will am liebsten nur nach draußen.

    • hallo lena – schön, mal wieder von dir zu hören! wenn ayko dein einziges problem ist, dann gehts dir doch nicht so schlimm, oder? sag ihm, du gehst immer dann mit ihm raus, wenns nicht regnet, das mach ich mit luna und phalène auch 🙂

    • bin gerade wieder zurück, war eine stunde unterwegs mit meinen beiden damen – du hast schon recht, schön ist anders! 🙂 aber ich hatte eigentich glück; ein bisschen niesel, mehr nicht, nicht mal kapuzenpflichtig
      …und nun: willst du dass ich dich frage, was los ist und was du hast…?

    • liebe lena – ich hab da gerade ein ganz komisches gefühl… meinst du das jetzt ehrlich? und vor allem: was hab ich denn überhaupt getan?? ich hab keine ahnung, wovon du sprichst 😦
      egal was: kompliment an dich, du sahst heute prima aus! 🙂 und ich mein das auf jeden fall ehrlich!

    • dafür, dass du so ruhig warst und sofort mit mir mitgegangen bist – schon vergessen?! 🙂
      oder wolltest du nur noch mehr lob? lob-lob! so, das muss jetzt aber reichen. bis morgen!

    • soll schon vorgekommen sein, oder…? 🙂 ich erinnere mich an —nun ja, wir beiden hatten auch schon mal das „vergnügen“ …mich würds riesig freuen, wenn das jetzt immer so gut klappen würde wie mittwoch!
      auf ins wochenende, das wetter ist klasse und will genutzt werden!

    • joh… eigentlich! 🙂 egal. machs dir schön am wochenende – ich hoffe, das wetter hält sich, meine tochter will am sonntag ja mit ihrer freundin in den movie-park, da darfs nicht regnen…

    • aha… 🙂
      ich müsste jetzt eigentlich fragen: wann denn??
      und: wohin denn??
      und auf jeden fall: du gehst doch nicht von der schule, oder?!?
      hm… soll ich das alles jetzt echt fragen…? ich weiß ja nicht… 🙂

  131. also. wann denn – keine ahnung, aber bald. nach tevern. na klar gehe ich noch hier zur schule, muss dann eben mit dem bus fahren

  132. ja ok da ganz na in der nähe. ich komme auch nicht aus hückelhoven, ich wohne erst seit 6 jahren hier in hückelhoven.
    es ist ein haus mit garten. ich hab dir doch erzählt, dass ayko am wochenende immer nervt weil er raus möchte. ich habe eine lösung gefunden: ich lass speddy draußen rumlaufen, und ayko, dann spielen die auf der wiese. ist doch gut oder?

    • das musst du selbst wissen… wenn die beiden sich vertragen – warum nicht… hauptsache ayko glaubt nicht, dass speedy essen auf beinen ist, und hauptsache speedy denkt nicht, ayko wäre ein jagdhund und er müsste ihm in die nase zwicken oder so… 🙂 du bist ja dabei und kannst den einen oder anderen retten – oder?

  133. die vertragen sich wie 2 hunde. sonntag geh ich ja mit ayko und speedy zu ihr. sie hat selber 3 hunde und 4 frettchen.

    • jetzt erst?! ich bin seit heute morgen im garten und seh schon aus wie ein grillhähnchen… 🙂 aber vielleicht entgehst du so zumindest einem allzu fetten sonnenbrand – viel spaß!!

  134. frau tölle hast du montag kurz zeit? meine schwester hat einen hund bekommen. hab extra schon bilder gemacht. ist ein weibchen.heißt baffie. und ist 3 jahre alt. ist ein labrador-schäferhund. voll süß und sehr treu. und sehr weiches fell, das fell ist braun und schwarz. wir haben sie seit freitag, ayko mag sie sehr

    • hey Lena,
      das tut mir total leid, ich hab erst gerade durch zufall entdeckt, dass du geschrieben hast – irgendwie hat mein PC das nicht angezeigt 😦
      klar komm ich gucken, was für eine frage!! bin schon ganz neugierig 🙂

    • bei dir alles ok…?
      ich wollte das heute nicht so „zwischen tür und angel“ machen – außerdem war das lehrerzimmer auch der falsche ort, fand ich; morgen, ja? sollte nicht kommen – erinnere mich bitte, ich bin alt und schrecklich vergesslich! 🙂

  135. ja hab auch nicht mehr dran gedacht. ja alles wieder ok
    baffie ist echt schlimm, die bellt andere leute und gegenstände an. heute war ich mit ihr draußen und sie hat eine laterne und einen baum angebellt.
    ist das normal? ich glaube nicht.

    • oh…
      wo kommt baffie denn her? bei wem hat sie vorher gelebt – wisst ihr das?
      klingt allerdings schon ziemlich seltsam, und ehrlich gesagt: nein, normal ist das nicht…
      denk morgen an die fotos, ja? jetz bin ich natürlich doppelt und dreifach gespannt, wie ein hund aussieht, der bäume und laternen anbellt!

  136. und, ist sie nicht süß?
    keine ahnung weiß ich alles nicht. aber auf jeden fall braucht sie training, sie istvoll aggressiv. und ist dir mal was aufgefallen? ayko ist ein: bordercollie-labrador, und baffie ein labrador-schäferhund.

    • das ist ja witzig! nein, war mir nicht aufgefallen. aber ich wusste auch nicht, dass ayko zur hälfte labrador ist (oder hattest du mir das mal erzählt…?)
      wie sieht das denn jetzt aus bei euch: der hund gehört deiner schwester… die lebt aber bei euch… baffie lebt also auch bei euch… und ihr kümmert euch alle zusammen um sie, oder? du ja anscheinend auch… und wer trainiert jetzt mit ihr? macht das einer von euch, mal so ein bisschen üben? wäre ja toll für baffie 🙂
      auf jeden fall sieht sie echt klasse aus, ein richtig schöner hund!

    • hallo, meine liebe…
      ist irgendwie schwierig, deinen antworten zu folgen, weil immer so lange pausen dazwischen sind… was hast du mir schon oft gesagt? dass ayko ein border-labrador-mischling ist? kann sein… dann hab ichs wohl vergessen, tut mir leid 🙂

  137. frau tölle. wir haben ja nur noch ayko, aber der hund von unserer nachbarin lotte ist eigentlich den ganzen tag bei mir. ok ich geh eigentlich den ganzen tag mit ihr im feld aber ansonsten ist sie immer hier, voll komisch. naja wie gehts dir denn so?

  138. Den haben wir schon lange nicht mehr. den mussten wir ja abgeben. sorry, war jetzt erst auf der seite. war mit celina in der stadt und danach mit lotte im feld. kennst du noch carol-ann? die haben wir heute gesehen, der gehts gut.

  139. ja hat sie. sie sagte die neue schule ist ok. aber wenn sie die wahl hätte würde sie wieder zu uns kommen. und sonst ist aber eigentlich alles ok.

    • tja… es sind ferien… wie soll´s mir da gehen – außer GUT?! 🙂 🙂
      war heute mit meinen wind-hunden im wind spazieren – war echt abenteuerlich und hat riesigen spaß gemacht – wir mussten nur ein bisschen aufpassen, dass wir nicht von irgendwelchem runterfallenden gedöns erschlagen werden – und dass wir nicht weggepustet werden, natürlich 🙂
      wie ist es dir denn so ergangen in letzter zeit…? wir haben ja nicht mehr so ganz viel gequatscht in den letzten wochen und monaten…

    • „was gegen haare“ – da fällt mir nur die schere ein… aber das meintest du sicher nicht, oder??
      sind ganz schön lang geworden, deine haare! mal sehn, wie lange ich noch durchhalte mit wachsenlassen – hab eigentlich schon keine lust mehr… 😦

  140. nein. ein ei mit bestimmtem öl und minze und dann rühren und in die haare machen. und 2 stunden einziehen lassen und mit richtig kaltem wasser ausspülen. sonst bekommt man weiße haare

    • och, ganz passabel, würd ich sagen. ruhig. wir waren nicht großartig weg oder so. in deinen augen wahrscheinlich schon ziemlich langweilig 🙂 ich war mit herrn pollen und den drei hunden in der stadt. und mit lea – shoppen natürlich. dann hab ich mal wieder gelesen. ach ja – und auf der hochzeit war ich natürlich!!

  141. naja. wollte celina auch mit mir hin, aber ich hatte keine lust. war seit heute morgen bis gerade mit lotte im feld. die ist jetzt voll müde. und ich auch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s